Baked Pumpkin Oatmeal

Baked Pumpkin Oatmeal
Zum Rezept

𝙶𝙰𝙽𝚉 𝙶𝚁𝙾𝚂𝚂𝙴 𝙺Ü𝚁𝙱𝙸𝚂𝙻𝙸𝙴𝙱𝙴: Der Oktober steht bei mir ganz im Zeichen des orangen Riesens – von morgens bis abends! Also wieso meinen geliebten Ofenkürbis nur herzhaft zur Bowl oder dem Salat essen, wenn man damit auch direkt in den Tag starten kann. So wie mit diesem cremigen Baked Pumpkin Oatmeal im Hokkaido Kürbis gebacken.

let’s pumpkin spice our lives!

Cremiges Baked Pumpkin Oatmeal gebacken im Hokkaido Kürbis - wenn Kürbisträume bereits zum Frühstück wahr we rden!

Der Hokkaido Kürbis wird gefüllt mit einem cremigen Pumpkin Oatmeal. Was da natürlich nicht fehlen darf: natürlich das 𝙿𝚞𝚖𝚙𝚔𝚒𝚗 𝚂𝚙𝚒𝚌𝚎. Aber was ist eigentlich Pumpkin Spice und woraus besteht das herbstliche Gewürz? Ich zeig dir wie du dir deinen Kürbis-Allrounder selber mixen kannst.

Pumpkin Spice

  • 3 EL Ceylon Zimt
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 2 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1 ½ TL Piment, gemahlen
  • 1 ½ TL Nelken, gemahlen
  • 1 TL Orangenschale, getrocknet
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • ½ TL Tonkabohne, gemahlen

Einfach alle Gewürze zusammen mit dem Rohrohrzucker im Mörser zu einer feinen Mischung zermahlen. Und schon hast du dein eigenes Pumpkin Spice gemixt. Natürlich gibt es die herbstliche Gewürzmischung auch zu kaufen, zum Beispiel bei Reishunger – denn damit lässt sich auch ganz wunderbar ein cremiger Pumpkin Milchreis zaubern.

Das perfekte Topping für deinen gebackenen Kürbis: alle Herbst Goodies. Ob gebackene Äpfel mit Zimt, aromatische Trauben aus Italien, saftige Feigen oder süß-säuerliche Zwetschgen. Dazu dann noch dein liebstes Nussmus und dein Frühstücks-Kürbis ist perfekt für einen kühlen Herbstmorgen. Und wenn du so wie ich nicht genug Pumpink Pie Smoothie Bowl nicht fehlen.

Hast du jetzt Lust bekommen dieses Baked Pumpkin Oatmeal auszuprobieren? Glaub mir, es lohnt sich! Wenn du weitere Rezeptideen für meinen orangen Liebling hast, freue ich mich über deine Inspirationen. #maleenoon

Deine Maleen

Baked Pumpkin Oatmeal

Cremiges Pumpkin Oatmeal mit Pumpkin Spice gebacken im Hokkaido Kürbis – wenn Kürbisträume bereits zum Frühstück wahr werden!
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 150 G Haferflocken, zart
  • 150 ML Haferdrink
  • 100 ML Chai Tee
  • 1 TL Veganes Vanille Protein Pulver
  • 1 ½ TL Pumpkin Spice
  • ¼ TL Salz
  • Apfel, Trauben, Feigen
  • Mandelmus

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Hokkaido Kürbis in der Mitte durchschneiden und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Die beiden Hälften in eine Ofenform legen und für etwa 15 Minuten weich backen.
  • Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit einem Löffel etwa 125g Kürbisfleisch aushölen. Danach wieder ab damit in den Ofen.
  • Das Kürbisfleisch mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem cremigen Pumpkin Oatmeal vermischen.
  • DIe Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und mit dem Oatmeal befüllen. Nach Belieben kannst du das Ganze noch mit Apfelstücke und Trauben toppen und mit Zimt bestreuen. Für weitere 15 Minuten im Ofen Backen.
  • Wenn der Kürbis richtig schön weich ist, das Oatmeal knusprig braun und die Äpfel goldig, kannst du ihn rausnehmen, mit Mandelmus toppen und warm genießen.

Notizen

TIPP: Wenn du magst, kannst du in das Oatmeal auch noch Nüsse, Früchte oder Schokostückchen mischen. 
Keyword Pumpkin, Vegan
Cremiges Baked Pumpkin Oatmeal gebacken im Hokkaido Kürbis - wenn Kürbisträume bereits zum Frühstück wahr we rden!
Cremiges Baked Pumpkin Oatmeal gebacken im Hokkaido Kürbis - wenn Kürbisträume bereits zum Frühstück wahr we rden!


1 thought on “Baked Pumpkin Oatmeal”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating