Lemon Pie Smoothie Bowl

Lemon Pie Smoothie Bowl
zum Rezept
Wenn das Leben dir Zitronen gibt, dann mach ein Lemon Pie Smoothie Bowl draus!

Aber mal im Ernst, wer kennt es nicht.. Man wacht auf, schaut es dem Fenster und sieht nur trübes Grau. Der Regen prasselt gegen die Scheibe und man möchte sich einfach am liebsten für den Rest des Tages unter der warmen Bettdecke verkriechen.

Was da hilft? Ganz viele wertvolle Vitamine! Diese tanke ich jeden Morgen mit dem Ingwer Shot von der lieben Jana – scharfer Ingwer, vitamingeladene Zitronen und Orangen, würziger Kurkuma und für mich immer noch etwas feurige Chilis.

Für noch mehr Sauerpower und den richtigen Kick-Start in den Tag, habe ich diese Lemon Pie Smoothe Bowl mit gesundem Crumble Topping kreiert. Die fruchtige Säure der Zitronen wird durch die angenehme Süße von Bananen, Kokosmilch und Vanille abgerundet. Was für eine echte Tarte jetzt noch fehlt? Natürlich der zart-mürbe Crumble Boden, der in dieser Bowl als Topping zum Einsatz kommt. Dabei kommt dieser Crumble ganz ohne Butter und Zucker aus und ist somit wirklich eine gesunder Knusperalternative zu zuckerhaltigen Granolas. Und so schmeckt diese Lemon Pie Smoothie Bowl wirklich wie eine Zitronen Tarte!

Was diese Lemon Pie Smoothie Bowl ganz besonders lecker macht, ist ihre luftig-leichte Cremigkeit. Diese bekommt sie durch die Zugabe von Seidentofu. Wenn du Tofu bisher nur aus der asiatischen Küche in einem Curry oder Ramen kanntest, dann sei beruhigt, auch ich habe mir diese Woche meine erste Packung Seidentofu gekauft und musste erstmal herausfinden, was genau man damit so schönes zaubern kann. Seidentofu besteht genau wie normaler Tofu aus aus Sojabohnen, hat aber aufgrund des deutlich höheren Wasseranteils eine zartcremige Konsistenz und eignet sich daher besonders gut für die Zubereitung von Süßspeisen und Dips.

Wie startest du am liebsten in einen grauen Tag? Zeig mir deine vitamingeladenen Zitronenkreation – denn sauer macht ja bekanntlich lustig. #maleenoon

Deine Maleen

Zitronen Tarte Smoothie Bowl mit Seidentofu und Crumble Topping
MEINE BREAKFAST INTERPRETATION EINER ZITRONEN TARTE

LEMON PIE SMOOTHIE BOWL

Zitronen Tarte in Bowl Form mit Seidentofu
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2

Zutaten
  

CRUMBLE TOPPING

  • 250 G Dinkelflocken, zart
  • 125 G Mandeln, gemahlen
  • 4 EL Cashewmus
  • 2 EL Reissirup (z.B. von Reishunger)
  • 2 EL Kokosmilch
  • ¼ TL Tonkabohne, gemahlen
  • ¼ TL Salz

SMOOTHIE BOWL

  • 4 Zitronen, gefroren
  • 2 Bananen, gefroren
  • 150 ML Kokosmilch
  • 500 G Seidentofu
  • 2 EL Veganes Vanille Protein Pulver
  • ½ TL Kurkuma
  • ¼ TL Zitronenschale
  • ¼ TL Vanille Flavour Drops

Anleitungen
 

VORBEREITUNG

  • Die Zitronen und Bananen in Stücke schneiden und über Nacht einfrieren.

CRUMBLE TOPPING

  • Alle Zutaten bis auf 100 g Dinkelflocken in einem Mixer zerkleinern.
  • Die restlichen Dinkelflocken hinzugeben und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech krümmeln und für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175° C backen.

SMOOTHIE BOWL

  • Für die Smoothie Bowl alle Zutaten in einem Mixer geben und zu einer cremigen Masse vermengen.
  • Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit dem Crumble Topping, Zitronenscheiben und etwas Kokosmilch toppen.
Keyword Smoothie Bowl

Backen Bak Baking Balinese Bananbread Bananenbrot Breakfast Breakfast Bowl Brot Cape Town Christmas Coffee Coffee Addict Coffee Love Coffee Lover Cookie Dough Crunchy Granola Erdbeerliebe Foodguide Gesund Milchreis Nicecream Oatmeal Overnight Oats Pancakes Plätzchen Porridge Pumpkin Raw Cake Schnell & einfach Smoothie Bowl Snack Streuselkuchen Sushi Bowl Vegan Waffeln Weihnachten Zuckerfrei



2 thoughts on “Lemon Pie Smoothie Bowl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating