Süßkartoffel Smoothie Bowl

Süßkartoffel Smoothie Bowl
Zum Rezept

𝙽𝙸𝙲𝙴 𝚃𝙾 𝚂𝚆𝙴𝙴𝚃 𝚈𝙾𝚄, sagte die Kartoffel zu der Süßkartoffel und schmiss sie in den Mixer. Und geboren war diese zuckersüße Süßkartoffel Smoothie Bowl.

Haters gonna hate, potatoes gonna potate.

Cremig, Nährstoffbombe, reich an Carotin, Mineralien, Ballaststoffen und natürlich extra sweet. Zack noch einen Klecks selbstgemachtes Mandelmus und Crunchy Granola drauf – fertig ist dein süßer Start in den Tag in Form dieser Süßkartoffel Smoothie Bowl.

Die Süßkartoffel als trendiger kleiner Bruder unserer heimischen Speisekartoffel ist nicht nur super gesund und fettarm, sie ist auch ein super Sattmacher, wirkt entzündungshemmend, lässt dank ihres Vitamin E deine Haut strahlen und tut mit einer extra Portion Kalium deinem Herzen und Stressabbau gut. Und dabei ist wie besonders vielseitig: Ob gekocht, geröstet im Ofen, als Carb Lieferant deiner Veggie Bowl, frittiert als sweete Pommes, im Salat, gebacken im Brot, püriert als Suppe, überbacken im Auflauf oder doppelt sweet als Creme, Kuchen oder Pie!

Warum sind Süßkartoffeln eigentlich süß?

Süßkartoffeln haben einen hohen Stärkegehalt, der sie so unwiderstehlich süß und damit perfekt für meine sweete Süßkartoffel Smoothie Bowl machen. Und obwohl sie fast dreimal so viel Zucker wie normale Kartoffeln enthalten, lassen sie den Blutzuckerspiegel nur langsam steigen. Aber obacht, genau deshalb ist die Süßkartoffel für Diabetiker nur in Maßen zu genießen.

Warum sind Süßkartoffeln eigentlich orange?

Die süße Knolle ist voll von Carotin! Und das macht sie besonders gesund, denn das hochwirksame Antioxidant hilft unsere Zellen vor freien Radikalen zu schützen.

Übrigens, Süßkartoffeln gibt es aber nicht nur in Orange, sondern auch in Weiß oder Lila. Diese findest du vor allem im Asia Supermarkt.

Und warum liegt hier eigentlich Stroh?

Du liebst die süße Knolle genauso sehr wie ich? Dann kannst du dich am Wochenende auf ein weiteres Rezept auf meinem Kanal freuen. Also immer schön sweet bleiben! #maleenoon

Deine Maleen

Süßkartoffel Smoothie Bowl

Nice to sweet you: Süßkartoffel Smoothie Bowl – Gesund, fettarm, reich an ballaststoffen, super sweet und creamy.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Bananen, gefroren
  • 300 G Süßkartoffel, gefroren
  • 150 ML Haferdrink
  • 3 TL Mandelmus
  • 2 TL Veganes Vanille Protein Pulver
  • ¼ TL Orangenschale
  • ½ TL Ceylon Zimt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • DIe Süßkartoffeln kochen und über Nacht einfrieren.
  • Für die Smoothie Bowl alle Zutaten in einem Mixer geben und zu einer cremigen Masse vermengen. Bei Bedarf etwas mehr Haferdrink hinzugeben.
  • Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit Granola und Mandelmus toppen. 
Keyword Smoothie Bowl, Süßkartoffel, Vegan


1 thought on “Süßkartoffel Smoothie Bowl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating