Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren

Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren
Zum Rezept

𝙴𝚗𝚍𝚕𝚒𝚌𝚑 𝙵𝚛ü𝚑𝚕𝚒𝚗𝚐!

Und das bedeutet nicht nur mehr Vogelgezwitscher, längere Tage, mehr Sonnenstrahlen, wärmere Temperaturen und Rhabarberkuchen, sondern auch endlich wieder Spargelzeit. Es gibt wohl kaum eine bessere Kombination als frischer Spargel mit saftig süßen Erdbeeren. Nicht nur farblich geben die beiden zusammen ein super Paar ab, auch geschmacklich ergänzen sie sich perfekt. Eigentlich auch pur und nur kurz gebraten ein Genuss, aber zum Hochgenuss werden die beiden in dieser Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren.

Spargelzeit bedeutet: Spargelsalat, Spargelauflauf, Spargelbier, Spargelwein, Spargelkuchen, Spargelmittag, Spargelbrot, Spargelkind, Spargelhaus, Spargel, Spargel, Spargel, …

Wenn es ums Lunch geht, liebe ich bunte Buddah Bowls, Salate oder Sushi Bowl mit viel knackigem Gemüse, Proteinen aus Tempeh oder Tofu, Crunch aus Nüssen und Samen und einem würzigen Dressing. Natürlich darf die Basis nicht fehlen. Mein Favourite: Aromatischer Reis von Reishunger, am liebsten der knackig-nussige Schwarze Reis.

Diese Sushi Bowl vereint die Aromen der Spargelzeit aus Deutschland mit dem Sushi aus Japan. Der weich-klebrige Sushi Reis mit einem süßlichen Eigenaroma bildet die Basis. Für den typischen Sushi Geschmack darf die Würze nicht fehlen, weshalb der Reis nach dem Kochen mit Reisessig, Salz und Zucker abgeschmeckt werden.

Der Spargel wird in einer würzig-fruchtigen Sauce aus Sojasauce, Wasabi und Grapefruitsaft mariniert und anschließend kurz angebraten. So bleibt er besonders knackig. Übrigens: Grünen Spargel kannst du sogar problemlos roh verzehren.

Um das würzige Aroma des Spargels perfekt auszubalancieren, wird die Bowl um ein Topping aus Erdbeeren und Grapefruit ergänzt. Frisch, fruchtig, süß.

Für den Crunch sorgt schwarzer und weißer Sesam, den man auch traditionell aus der Japanischen Sushi-Welt kennt und somit perfekt zu dieser Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren passt – eben das i-Tüpfelchen.

Und das beste an einer Sushi Bowl? Man kommt ohne großen Aufwand in den typischen Sushi Genuss – ganz ohne Rollen!

Teile doch gerne deine Sushi Bowl Kreation und zeig mir deine liebsten Toppings. #maleenoon

Deine Maleen

Spargelzeit: Zum Hochgenuss wird sie in dieser Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren.
Sushi Reis, knackig-würziger Spargel und fruchtig-süße Erdbeeren

Sushi Bowl mit Spargel und Erdbeeren

Aromatischer Sushi Reis trifft auf knackig-würzigen Spargel, fruchtig-süße Erdbeeren und bitter-süße Grapefruit in dieser Frühlings Bowl
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Japanisch
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • Digitaler Mini Reiskocher von Reishunger

Zutaten
  

SUSHI REIS

  • 200 G Sushi Reis (von Reishunger)
  • 1 EL Reisessig (von Reishunger)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zucker

SPARGEL TOPPING

  • 150 G grüner Spargel
  • 2 EL Sojasauce (von Reishunger)
  • TL Wasabi (von Reishunger)
  • 3 EL Grapefruit Saft

ERDBEER TOPPING

  • 100 G Erdbeeren
  • 1 Grapefruit
  • ¼ TL Wasabi (von Reishunger)
  • 1 MSP Zitronenabrieb
  • 1 MSP Pfeffer

WEITERE TOPPPINGS

  • 50 G Feldsalat
  • 50 G Gurke
  • 1 TL Sesam, weiß
  • 1 TL Sesam, schwarz

Anleitungen
 

REIS KOCHEN

  • Den Sushi Reis zweimal Waschen.
  • Den Reis mit der 1,25-fachen Menge Wasser in den Innentopf des Reiskochers geben und SUSHI Modus starten.
  • Während der Reis kocht, den Spargel, Feldsalat, die Gurke und Erdbeeren waschen und die Grapefruit filetieren.

SPARGEL TOPPING

  • Sojasauce, Wasabi und Grapefruitsaft mischen. Den Spargel in Stücke schneiden und darin 10 Minuten marinieren. Anschließend in einer Pfanne kurz anbraten, damit er schön knackig bleibt.

ERDBEER TOPPING

  • Den übrigen Grapefruitsaft mit Wasabi, Pfeffer und Zitronenabrieb mischen. Die Erdbeeren in Stücke schneiden und zusammen mit den Grapefruitfilets in der Sauce marinieren.

ANRICHTEN

  • Den fertigen Sushi Reis auf zwei Schalen verteilen. Mit dem Spargel und Erdbeer Topping, sowie Feldsalat, Gurkenscheiben und den Sesamkörnern toppen und servieren.
Keyword Spargelzeit, Sushi Bowl


2 thoughts on “Sushi Bowl mit grünem Spargel und Erdbeeren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating