Vegane Blaubeer Breakfast Bars

Vegane Blaubeer Breakfast Bars
Zum Rezept

Endlich ist es wieder soweit: Die Blaubeer Saison hat begonnen. Also ging es wie jedes Jahr mit meiner Mama zum Blaubeeren pflücken. Schon als ich klein war, sind wir mit Oma in die Bickbeeren gefahren und so geht es auch heute noch zum selben Feld in Oberende. Dort sind die Blaubeeren einfach am süßesten, dicksten, aromatischsten und die Sträucher so schön in Pflückhöhe. Ein paar Kilo später ging es Zuhause dann direkt an die Rührschüssel um gesunde und vegane Blaubeer Breakfast Bars zu zaubern.

I like you berry, berry much!

Ein blaues Wunder

Die dicken, blauen Beeren sind aber nicht nur meine absolute Lieblinge, sondern sie sind auch die N° 1 der Beeren, wenn es um die Gesundheit geht! Also hier mal zusammengefasst die ganze Blueberry Power:

  • Anti-Aging Wunder: Der natürliche Farbstoff Myrtillin neutralisiert freie Radikale, die ansonsten Alterungsprozesse anstoßen.
  • Zellschützer: Die reichlichen A, C und E Vitamine helfen deinem Körper dabei deine Zellen zu schützen.
  • Herzschützer: Ein Teil des Myrtillins macht deine Blutgefäße extra elastisch und dein Blut dünnflüssiger – die perfekte Vorbeugung gegen Herz- und Kreislauferkrankungen.
  • Detoxbombe: Insbesondere wilde Heidelbeeren sind voll von Gerbstoffen, die der Leber beim Abbau von schädlichen Stoffen helfen und damit das Entgiften fördern.
  • Bakterienstopper: Die sekundären Pflanzenstoffe sind ein wahres Stoppschild für Bakterien und Viren – also volle Power für deine Abwehrkräfte.
  • Happy belly: Die Beeren enthalten reichlich Pektin, was nicht nur die Verdauung anregt, sondern dabei hilft Fette zu binden und so den Cholesterinwert zu senken.
  • Bloody good: Durch die Kombi von Eisen und einer Extraportion Vitamin C fördern die blauen Beerchen die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Blut.

Also womit könnte man besser in den Tag starten, als mit der vollen blauen Wunderpower? Na klar, einem blauen Wunder wie diese Vegane Blaubeer Breakfast Bars. Vegan, gesund und einfach unglaublich lecker!

Für noch mehr Beerenliebe findest du auf meinem Blog auch leckere, vegane Rezepte für einen cremigen Raw Strawberry Cake, süß-säuerlichen Johannisbeerkuchen mit Streuseln oder eine luftig-leichte Erdbeer Smoothie Bowl. Welches ist dein liebstes Beerenrezept? #maleenoon

Deine Maleen

Gesunde &vegane Breakfast Bars mit Blaubeeren: Perfekt als Frühstück, gesunder Snack für zwischendurch oder zum Nachmittagskaffee.
Süsse Blaubeeren & knusprige Streusel – gesund, vegan, lecker

Vegane Blaubeer Breakfast Bars

Diese gesunden und veganen Breakfast Bars mit Blaubeeren sind perfekt als Frühstück, gesunder Snack für zwischendurch oder zum Nachmittagskaffee
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 40 Min.
Gericht Frühstück, Nachspeise
Portionen 9 Portionen

Equipment

  • 20 x 20 cm Backform

Zutaten
  

Teig für Boden und Streusel

  • 175 G Haferflocken, zart
  • 175 G Mandeln, gemahlen
  • 1 TL Leinsamen
  • ½ Banane
  • 75 ML Mandelmilch
  • 1 EL Mandelmus
  • 50 G Medjool Datteln
  • ¼ TL Tonkabohne, gemahlen
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1 Prise Salz

Blaubeer Füllung

  • 500 G Blaubeeren
  • 1 EL Kokosmehl
  • 1-2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Ceylon Zimt

Anleitungen
 

Teig vorbereiten

  • Alle Zutaten für den Teig in einen Hochleistungsmixer geben und zu einem glatten Teig zerkleinern.

Blaubeer Füllung

  • Die Blaubeeren waschen.
  • Die Hälfte der Blaubeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Kokosmehl und Agavendicksaft vermischen. Anschließend die restlichen Blaubeeren unterrühren.
  • Die Backform mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Mürbeteigs als Boden in die Form drücken. Die Blaubeerenfüllung darauf geben und den restlichen Teig als Streusel darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175°C für 30-40 Minuten backen.

Notizen

Tipp: Wenn du die Streusel etwas crunchy magst, knete die Hälfte der Haferflocken zum Schluss mit der Hand unter. 
Keyword Vegan
Gesunde &vegane Breakfast Bars mit Blaubeeren: Perfekt als Frühstück, gesunder Snack für zwischendurch oder zum Nachmittagskaffee.
Vor dem Backen, fehlen noch die knusprigen Streusel on top.
Gesunde &vegane Breakfast Bars mit Blaubeeren: Perfekt als Frühstück, gesunder Snack für zwischendurch oder zum Nachmittagskaffee.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating