Veganer Milchreis mit Reisdrink

Veganer Milchreis mit Reisdrink
Zum Rezept

Milchreis mit der doppelten Portion Reis? Cremiger, veganer Milchreis mit Reisdrink gekocht – und zwar im Reiskocher! Geht nicht? Gibt’s nicht! Dutzende Rezepte, Fehlversuche und Reiskocher Grundreinigungen später hat es endlich geklappt. Das Geheimnis: das Ganze zu Beginn kurz aufkochen, ziehen lassen und zum Schluss nochmal aufkochen. Super easy!

rice rice, baby

Welcher Reis am besten für Milchreis geeignet ist? Na ganz klar der Arborio Reis! Denn sein Korn ist besonders groß und nimmt dadurch die Milch besonders gut auf, ohne seinen Biss zu verlieren – also nichts mit pappigem Einheitsbrei, den man an die Wand kleistern kann. Dein veganer Milchreis mit Reisdrink harmoniert zudem besonders gut mit dem süßlichen Eigenaroma und rundet so den doppelten Reisgenuss ab.

Reisdurst stillen!

Hafer-, Soja- und Mandeldrink kennst du bereits – aber hast du schonmal Reisdrink probiert? Eine mild-süßliche Milchalternative hergestellt aus dem kleinen Korn. Da ich mich Tag ein Tag aus mit der ganzen Vielfalt des Körnchens beschäftige, kenne ich natürlich auch seine wandelbarkeit: ob Reissirup als Zuckeralternative, veganer Reisschokolade, Reispapier für Sommerrollen, als energiereicher Reisriegel, knusprige Waffel oder Cracker oder sogar in Form von Pasta. Reis ist definitiv mehr als nur ein langweiliges, weißes Korn!

So kann Reis nicht nur lang oder rund, locker oder cremig, blumig oder nussig sein, sondern sogar süßlich und flüssig. Um Reisdrink herzustellen, wird das unser liebstes Körnchen zunächst fein gemahlen, mit reichlich Wasser gekocht und dann mazeriert. Mit Hilfe von Enzymen werden alle Nährstoffe und die Süße aus dem Reis extrahiert. Dann noch etwas Sonnenblumenöl und Meersalz hinzugegeben, das Ganze ultrahocherhitzt und abgefüllt. Fertig ist die vegane Milchalternative!

Womit toppst du deinen Milchreis am Liebsten? Zimt und Zucker, gebratene Äpfel, schmelzende Schokodrops, crunchy Nuss Granola oder doch freshe Zitrusfrüchte. Zeig mir deine Milchreis Kreationen unter #maleenoon!

Deine Maleen

Veganer Milchreis mit der doppelten Portion Reis: ganz easy mit Reisdrink! Dazu frische Orangen, Spicy Choc Gewürz und knuspriges Granola.
Cremiger Milchreis gekocht mit Reisdrink: vegan und glutenfrei.

Veganer Milchreis mit Reisdrink

Veganer Milchreis mit der doppelten Portion Reis: ganz easy gekocht im Reiskocher mit Reisdrink! Dazu frische Orangen, Spicy Choc Gewürz und knuspriges Granola.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Frühstück, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 G Milchreis, Arborio von Reishunger
  • 1 TL Kokosöl
  • 800 ML Reisdrink von Reishunger
  • ¼ TL Tonkabohne, gemahlen
  • ½ TL Ceylon Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Spicy Choc Gewürz von Reishunger
  • 1 Orange
  • selbstgemachtes Granola

Anleitungen
 

  • Kokosöl im Innentopf des Reiskochers im Standard-Modus schmelzen. Milch Reis zugeben und rühren, bis die Körner mit dem Öl bedeckt sind.
  • Reisdrink, Tonkabohne, Zimt und Salz hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen – etwa 5 bis 10 Minuten.
  • In den Warmhaltemodus wechseln, nochmal umrühren und für 30 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Nach 15 Minuten einmal umrühren.
  • Erneut in den Standard-Modus wechseln und unter gelegentlichem Rühren bei offenem Deckel nochmal 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Orange filetieren.
  • Milchreis mit Orange, Spicy Choc Gewürz und Granola toppen und warm genießen.

Notizen

Natürlich kannst du den Milchreis auch ganz normal im Kochtopf zubereiten. Je nach gewünschter Cremigkeit, benötigst du einen weiteren Schuss Reisdrink. 
Keyword Milchreis, Vegan
Veganer Milchreis mit der doppelten Portion Reis: ganz easy mit Reisdrink! Dazu frische Orangen, Spicy Choc Gewürz und knuspriges Granola.
Veganer Milchreis aus dem Reiskocher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating